Open





  • Tel. 0800 0010 318 (DE)
  • 0800 6224 225 (NL) (Let op! Wees niet verbaasd als we je terugbellen op en Duits nummer)
  • Mo-Fr 9.00 - 16.00

Kategorie: Ratgeber

Kleinere Portionen = weniger Kalorien


Durch den Magenballon ist Dein Magen bereits vorgefüllt. Dadurch vermittelt er Dir schneller ein Sättigungsgefühl und Du isst automatisch weniger. Wenn Du nun den Magenballon noch mit einer gesunden Ernährung kombinierst, bewirkt das eine noch größere Gewichtsabnahme für Dich.  Hartnäckig halten sich viele Mythen rund um das Thema Ernährung und Abnehmen. Besonders für das Thema Abnehmen mit einem Magenballon möchten wir für Dich in diesem Beitrag auf die optimale Ernährung mit dem Magenballon eingehen. Vergiss nicht - der Ballon stellt eine Hilfe für eine Gewichtsreduktion dar. Wie schnell und wie viel Du mit dem Magenballon abnimmst, liegt daran, wie sehr Du dich auf das Therapiekonzept einlässt.

Die beiden Magenballon – Modelle im Vergleich


Der Name sagt es schon, die beiden Modelle unterscheiden sich in der Länge der Tragedauer. Durch die längere Tragedauer ist mit dem 12 – Monatsballon auch ein höherer Gewichtsverlust möglich. Jedoch hat diese Variante noch einen weiteren entscheidenden Vorteil.

Hi, wie dürfen wir Dir helfen?