Magenballon Erfahrung Hamburg

Fühl‘ Dich eingeladen heute unsere liebe Svenja kennenzulernen. Svenja hat 26 Kilo mit ihrem Spatz3 Magenballon abgenommen, worüber sie in ihrem Erfahrungsbericht erzählt. Welche Höhen und Tiefen Svenja erlebt hat und wie ihr Weg nach dem Entfernen des Ballons aussah, kannst Du hier nachlesen.

Inhalt

  1. Svenjas Weg zum Magenballon
  2. Svenjas Erfahrungen mit dem Magenballon
  3. Erfahrungsbericht nach der Entnahme des Magenballons
  4. Fazit: Svenjas Erfahrungsbericht nach einem Jahr

 

Svenjas Weg zum Magenballon

Svenja lebt schon fast ihr ganzes Leben mit zu vielen Kilos. Doch Juni letzten Jahres hat sie sich dazu entschlossen sich und ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Ihr Ziel ist von einer besseren Gesundheit zu profitieren und sich optisch wohler zu fühlen.

Im Vorfeld recherchiert sie viel zum Thema Abnehmen und stößt dabei auf viele verschiedene Diäten und Verfahren zur Gewichtsreduktion. Nach weiterem Informieren und Überlegen entschließt sich Svenja schließlich für den Weg mit einem Magenballon. Ohne Schnitt und ohne Narben, kann sie mit einem Spatz3 Magenballon eine neue Lebensweise entwickeln. Sie möchte am liebsten all ihre überschüssigen Kilos in dem einem Jahr der Therapie verlieren. Daher hat sie sich bei einem unserer Berater gemeldet und in einem Termin die Vorgehensweise und natürlich die Vor- und Nachteile erklärt bekommen. Alle Fragen, die ihr auf dem Herzen lagen, konnte sie hier stellen, so dass sie sich nach dem Gespräch gut informiert und vorbereitet fühlte.

 

Svenjas Erfahrungen mit dem Magenballon

Nach dem Einsetzen ihres Magenballons Ende im Juni letzten Jahres funktioniert das Abnehmen zuerst ganz gut. Svenja hält sich an die Portionsgrößen, trinkt ausreichend Wasser, traut sich daran Sport zu machen und sich regelmäßig zu bewegen und probiert sich mit vielen neuen Rezepten beim Kochen aus. Doch auch trotz des Einhaltens aller empfohlenen Regeln stockt die Abnahme ab und zu, was Svenja zum Denken bringt. So oft denkt sie sich: „Warum nehme ich nicht so schnell ab, wie andere?“, „Wieso gebe ich nicht einfach auf, wenn mein Gewicht mal ein paar Wochen stockt?“

Kurz steht die liebe Svenja sogar vor dem Aufgeben, bis sie realisiert hat: Warum sollten die über Jahre angesammelten Kilos, wie von Magie, nach nur einigen Monaten verschwinden? Svenja wird bewusst, dass die Kilos, die sie über die letzten 15 Jahre angesammelt hat, nicht einfach in zehn Monaten wieder verschwinden, nur weil man sich jetzt bemüht diese loszuwerden und einen Magenballon hat. Der Körper braucht Zeit. Die Magenballon Erfahrung ist für ihn eine riesige Veränderung, die nicht über Nacht geschehen kann. Schnelle Diäten bringen tatsächlich meist nur eines: einen schnellen JoJo-Effekt. Mit der jetzigen Klarheit und dem Wissen, dass es nicht an ihrem Umgang mit dem Magenballon liegt, wagt Svenja sich zurück auf ihren Weg und kehrt diszipliniert und vor allem auch motiviert wieder zurück zu ihren neuen Routinen.

 

Erfahrungsbericht nach der Entnahme des Magenballons

Nach der Entfernung von Svenjas Magenballon am 22.06 bleibt die Liebe weiterhin bei ihrem Ziel. Sie hat das Gefühl, jetzt auch alleine noch mehr erreichen zu können. So macht sie es aus unserer Erfahrung genau richtig und geht besonnen mit Rückschlägen und Herausforderungen um. Trotz allem bleibt sie bei ihren neuen Angewohnheiten. Die jetzt vergangene Therapie nimmt sie als eine Chance für ihre neue, auch langfristig durchhaltbar und gesunde Lebensweise. Allein für diese Erkenntnis ist sie froh. Es ist zwar weiterhin manchmal ein Kampf nicht nur gegen ihren Körper, sondern auch gegen ihren Kopf, doch der lohnt sich! So empfiehlt sie auch jedem, der sich dazu entschließt seine Kilos anzugehen: „Macht weiter. Es lohnt sich.❤“

Svenjas Magenballon Erfahrung in Hamburg

Fazit: Svenjas Magenballon Erfahrung nach einem Jahr

Svenjas Ballon ist jetzt seit über einem halben Jahr wieder entfernt und die Gute ist immer noch dabei ihr langfristiges Ziel zu erreichen und einen gesunden Alltag dauerhaft umzusetzen. Sie hat sich, trotz einiger kurzer Selbstzweifel, nicht abbringen lassen ihren Traum umzusetzen. Svenja kann wirklich stolz auf sich sein, so viel erreicht zu haben und auf eine tolle Magenballon Erfahrung zurückzublicken.

Wenn Du mehr über die Therapie erfahren oder weitere Erfahrungsberichte lesen möchtest, schaue doch gern mal auf unserer Facebook Seite vorbei oder lese weitere Blogeinträge. Bei spezifischen Fragen darfst Du auch sehr gerne einen unserer Berater kontaktieren. Unsere Beratungen sind absolut unverbindlich und kostenlos für Dich!

 

Jetzt der Gruppe beitreten

Magenballon Erfahrungen hautnah erleben