Endomina® Magenverkleinerung

Magenverkleinerung mit dem Endomina Endosleeve-System

Dauerhafte Magenverkleinerung ohne Operation

ENDLICH DAUERHAFT ABNEHMEN

Mit dem Endomina® Endosleeve Verfahren haben Patienten endlich eine risikoarme Lösung zu chirurgischen Magenverkleinerungen wie dem Schlauchmagen oder Magenbypass – und das dauerhaft!

Ganz ohne Schnitte, ohne Narben wird der Magen um bis zu 60 Prozent verkleinert.* Das sorgt für eine schnellere Sättigung und weniger Hunger. Während des ersten Jahres steht Dir dabei ein Team von Experten zur Seite, damit Du Dein neues Essverhalten mit der dauerhaften Magenverkleinerung durch die Hilfe des Endomina® Endosleeve-Systems festigst und es zu Deiner neuen Routine wird. Die engmaschige Betreuung während der Magenverkleinerung lohnt sich auf jeden Fall – Patienten nehmen durchschnittlich über 40 % ihres Übergewichts innerhalb von 1,5 Jahren ab!*

Die Funktion

Wie funktioniert der Endomina® Endosleeve Schlauchmagen?

So einfach und angenehm war die Schlauchmagen-Therapie noch nie! Das Prinzip des endoskopischen Schlauchmagens ist sehr simpel. Während bei anderen Operationen wie dem Magenbypass oder Schlauchmagen gesundes Gewebe entfernt oder der Verdauungsweg umgangen wird, ist der endoskopische Schlauchmagen eine organerhaltende Methode ohne chirurgische Risiken.

Schonend wie eine Magenspielung: während der Patient schläft, führt der behandelnde Arzt die winzigen Instrumente durch den Mund und die Speiseröhre in den Magen ein. Dort angekommen, wird die Magenwand ganz ähnlich wie ein Vorhang in Falten gelegt und mit winzigen Ankern fixiert.

Effektiv wie eine chirurgische Operation: Jede Falte reduziert das Volumen des Magens. Dabei werden die wichtigen Nerven am Magen, die ein Sättigungsgefühl an das Gehirn senden, viel schneller stimuliert. Patienten berichten von deutlich weniger Hungergefühl. Aber auch die Entleerung des Magens wird verlangsamt. Patienten bleiben deutlich länger satt – und das auch von kleineren Portionen. Im Vergleich zur operativen Magenverkleinerung profitierst Du von wesentlich geringeren Risiken und weniger Nebenwirkungen nach dem Eingriff.

Schon ab dem ersten Tag kannst Du deutlich Gewicht verlieren. Denn durchschnittlich nehmen Patienten über 40 Prozent ihres Übergewichts in 1,5 Jahren mit dem Endomina® Verfahren ab.*

Die Vorteile

Welche Vorteile hat der Endomina® Endosleeve Schlauchmagen?

Vorteil #1

Einfach Abnehmen: so einfach war eine dauerhafte Magenverkleinerung noch nie! Schon nach wenigen Tagen bist Du wieder völlig einsatzbereit.

Vorteil #2

Unauffällig Abnehmen: Keine Narben oder längerer Aufenthalt notwendig. Du entscheidest, wer von der Therapie erfährt.

Vorteil #3

Dauerhaft Abnehmen: die Magenverkleinerung mit dem Endomina® ist zeitlich unbegrenzt. Das kann zu einer dauerhaft stärkeren Kontrolle über Dein Gewicht führen.

Vorteil #4

Sicher Abnehmen: Abnehmen mit der Magenverkleinerung ohne Schnitt ohne Narben – und das ohne chirurgische Risiken der üblichen Adipositas Behandlung.

Endomina® Magenverkleinerung Erfahrung

Wie viel kann ich abnehmen?

Wenn Dein Body Mass Index (BMI) über 35 liegt, kann die dauerhafte Endomina® Endosleeve Magenverkleinerung dabei helfen innerhalb von 1,5 Jahren über 40 Prozent Deines Übergewichts zu verlieren. Je nach Ausgangsgewicht kannst Du 30 bis 40 Kilo dauerhaft verlieren.*

Damit Du deine Erfolge auch langfristig sichern kannst, steht Dir ein Experten-Team zur Seite. Denn für Deinen Therapieerfolg mit der Endomina® Endosleeve Magenverkleinerung ist es wichtig, dass Du deine neue Essroutine verinnerlichst und zur Gewohnheit machst. Keine Sorge, wenn Du erst die ersten 5 Kilo in den ersten Wochen verloren hast, kann Dich niemand mehr bremsen und Du wirst Dir Deine Erfolge nicht wegnehmen lassen. Dabei bist Du nicht allein! Denn mit der Unterstützung deines My Weight Partners kann Abnehmen zur bewussten und angenehmen Erfahrung werden.

FAQ

Wer ist geeignet und wie ist der Ablauf?

Für wen ist das Endomina Verfahren geeignet?

Dein My Weight Experte wird mit Dir alle wichtigen Punkte durchgehen. Sofern folgende Punkte auf Dich zutreffen, kannst Du erfolgreich mit dem Endomina Verfahren abnehmen. Zum Beispiel, wenn Du:

  • einen Body Mass Index (BMI) von über 45 hast
  • oder von mindestens 30 mit Begleiterkrankungen hast. Diese Begleiterkrankungen müssen durch Übergewicht verursacht sein. Zum Beispiel:
    • Typ II Diabetis
    • Bluthochdruck
    • Asthma
    • Schlafapnoe
    • GERD
    • weitere schwerwiegende gesundheitliche Probleme
  • zur Zeit nicht an einer anderen Krankheit leidest, die Dein Übergewicht verursacht haben könnte. Keine Sorge – Hashimoto gehört nicht dazu.
  • bereit bist, Deine Essgewohnheiten und Deinem Lebensstil zu ändern
  • keinen Alkohol im Übermass trinkst
  • nicht schwanger bist

Für wen ist das Endomina Verfahren nicht geeignet?

Dein My Weight Experte bespricht mit Dir deine Krankheitsgeschichte. Dabei sprechen folgende Punkte gegen ein Magenband:

  • Eine entzündliche Erkrankung.
  • Geschwüre, schwere Ösophagitis oder Morbus Crohn.
  • Schwere Herz- oder Lungenerkrankungen.
  • Probleme, die Blutungen in der Speiseröhre oder im Magen verursachen können.
  • Portale Hypertonie.
  • Angeborene oder erworbene Anomalien der Speiseröhre, des Magens oder des Darms.
  • Eine intraoperative Magenverletzung.
  • Zirrhose
  • Chronische Pankreatitis
  • Alkohol- oder Drogenabhängigkeit
  • Aktuelle oder mögliche Schwangerschaft
  • Chronische Langzeit-Steroidbehandlung
  • Persönliche oder familiäre Vorgeschichte einer Autoimmunerkrankung des Bindegewebes, wie Lupus, Erythematodes oder Sklerodermie.

Im Fall, dass einer der aufgeführten Punkte bei Dir zutrifft, kann es sein, dass Du für das Endomina Verfahren nicht geeignet bist. Mach Dir keine Sorgen! Wir helfen Dir gerne eine für Dich passende Therapie zu finden. Du dich auch gern mit Deinen Fragen an die My Weight-Experten wenden.

Was passiert, wenn ich mich für die Endomina Magenverkleinerung entscheide?

Wenn Du dich für die Endomina Magenverkleinerung entscheidest, hast Du einen sehr wichtigen Schritt auf dem Weg in ein gesünderes Leben getroffen. Möglicherweise hast Du noch Fragen zur Therapie und zum Ablauf. Dann stehen Dir unsere Experten in der kostenlosen Beratungshotline gern zur Seite.

Nachdem Du Kontakt zu uns aufgenommen hast, nimmst Du an der kostenlosen und unverbindliche Video Sprechstunde zur Magenverkleinerung teil. Während des Beratungsgesprächs von ca. 30 Minuten klärt ihr all Deine Fragen und man nimmt Deine Krankheitsgeschichte auf.

Danach hast Du noch mindestens 24 Stunden Bedenkzeit bis zum Eingriff. Keine Sorge, die meisten Eingriffe finden 2-3 Wochen nach dem Beratungsgespräch statt. Danach beginnt auch schon Dein neues schlankeres Leben!

Wie sieht der Eingriffstag aus? Falle ich lange aus?

Am Vortag Deines Eingriffs bleibst Du bitte nüchtern und trinkst nur noch klare Flüssigkeit. Wenn Deine Anreise von weiter weg ist, kannst schon am Vortag in Dein kostenloses 4 Sterne Hotelzimmer in der Nähe der Klinik einchecken und es Dir bequem machen.

Am Tag des Eingriffs erscheinst Du in den meisten Fällen morgens um 8.00 Uhr in der Klinik. Vor Ort bespricht Dein My Weight Experte letzte Fragen mit Dir und bereitet Dich noch einmal auf den Eingriff vor. Der Eingriff dauert nur etwa eine Stunde. Nach kurzer Beobachtung in der Klinik, kannst Du die Klinik am frühen Nachmittag schon wieder verlassen und Dich im Hotelzimmer ausruhen. Am Tag nach Deinem Eingriff kann es sein, dass Dein My Weight Experte Dich noch einmal kurz zur Nachkontrolle sehen möchte.

Nach 2-3 Tagen Eingewöhnung sind die meisten Patienten wieder gesellschaftsfähig. In der Eingewöhnungsphase kann es zu Symptomen vergleichbar mit einer Magen-Darm-Grippe kommen. Zu den Symptomen gehören Übelkeit, Unwohlsein, Bauschmerzen und ggf. auch Erbrechen. Diese Symptome sind normal und zeigen, dass die Magenverkleinerung funktioniert. Während dieser Zeit bist Du immer in Kontakt mit Deinem persönlichen Nachsorgebetreuer.

Wie sieht die Nachsorge mit der Endomina Magenverkleinerung aus?

Deine persönliche Nachsorge beginnt schon eine Woche vor Deinem Eingriff. Dein Nachsorgebetreuer wird Dich kontaktieren, Dich auf Deinen Eingriff vorbereiten und viele wichtige Tipps geben, was Du schon jetzt tun kannst, um Deine Eingewöhnung an die Magenverkleinerung so angenehm wie möglich zu machen.

Während der Therapie bist Du nie allein! Du erhältst ein Therapiebuch, das Dir alle wichtigen und nützlichen Infos im Umgang mit Deiner Magenverkleinerung liefert. Darüber hinaus wirst Du anfangs täglich, später wöchentlich und monatlich von Deinem Nachsorgebetreuer kontaktiert. Damit Du das Meiste aus Deiner Therapie machen kannst, redet ihr regelmäßig darüber was Du isst und wie Du dich fühlst.

Auch wenn Du Fragen hast, bist Du nie allein! Du bist nur einen Anruf oder Klick von Deiner Nachsorge entfernt: entweder in der Online Nachsogre Community oder telefonisch mit Deinem persönlichen Betreuer.

Das Beste daran? Patienten, die mit Hilfe des Nachsorge-Konzeptes betreut werden, verlieren nicht nur deutlich mehr Gewicht, sondern sie sind auch in der Lage ihr neues Wohlfühlgewicht besser dauerhaft zu halten, als Patienten, die keine Nachsorge erhalten.

Sonstiges

Wie viel Gewicht kann ich mit der Endomina Magenverkleinerung verlieren?

Studien zeigen, dass Patienten innerhalb von 1,5 Jahren durchschnittlich mehr als die Hälfte ihres Übergewichts mit dem Endomina EndoSleeve abnehmen. Beispielsweise ca. 30 Kilo, wenn Du für eine 1,70m und 115 Kilo schwere Frau bist.¹ Übrigens, diese Studien decken sich auch mit unseren Erfahrungen aus den letzten 12 Jahren. Denn unsere Patienten nahmen durchschnittlich 30-50 Kilogramm in 2 Jahren mit dem Endomina Verfahren ab.

Wieviel Du tatsächlich abnimmst, hängt auch davon ab wie sehr Du dich auf das Programm einlässt. Keine Sorge, Dein My Weight Berater unterstützt dich auf Deinem Weg!

¹*Auf Basis der Studie von Huberty et. al (2020): Endoscopic sutured gastroplasty in addition to lifestyle modification: short-term efficacy in a controlled randomised trial

Wie macht der Endomina EndoSleeve das Abnehmen leichter?

Der Endomina EndoSleeve sorgt für eine dauerhafte Sättigung. Dabei stimuliert der verkleinerte Magen Deinen Vargus Nerv. Dieser Nerv ist dafür zuständig ein Sättigungsgefühl an Dein Gehirn zu senden. Wird der Nerv gedehnt, sagt er Deinem Gehirn, dass Du satt bist.

Der Endomina EndoSleeve verkleinert Deinen Magen. Die Folge? Dieser für die Sättigung und den Hunger so wichtige Nerv, sendet viel schneller die richtigen Signale an Dein Gehirn. Du schneller satt und weniger schnell hungrig. Dabei reduzierst Du ab dem ersten Tag nach dem Eingriff Dein Übergewicht.

Warum sollte ich mich für einen endoskopischen Schlauchmagen (EndoSleeve) von My Weight entscheiden?

Wenn

  • du langfristig erfolgreich abnehmen und auch nach Jahren noch schlank bleiben möchtest
  • gesundes und erfolgreiches Abnehmen für Dich wichtig ist,
  • Deine Lebensqualität beim Abnehmen nicht beeinträchtig werden soll,
  • Du weiterhin am Genuss des Lebens teilhaben möchtest

dann bist Du bei My-Weight genau richtig!

My Weight steht für schonende und organerhaltende Eingriffe, die nachweislich Patienten mit größter Sicherheit beim Abnehmen helfen können. Genauso wichtig wie der Eingriff ist dabei aber auch Deine persönliche Betreuung. Denn Abnehmen mit Klick im Kopf ist ein Prozess. Bei diesem Prozess helfen wir vielen hundert Patienten im Jahr, damit die überschüssigen Pfunde nicht nur purzeln, sondern auch nicht wiederkommen!.

Selbstverständlich kannst Du Dich auch bei anderen Anbietern für einen Eingriff entscheiden. Wie bereits in unserem Blogbeitrag beschrieben, raten wir dabei jedem Patienten auf die Nachsorge des Anbieters zu achten. Ohne persönliche Betreuung in der Nachsorge, sind langfristige Ergebnisse schwer für Patienten zu erreichen.

Ich habe schlechte Erfahrungen mit Diäten. Kann ich trotzdem mit dem Endomina EndoSleeve abnehmen?

Diäten, egal ob Low Carb, High Fat oder High Protein sorgen immer dafür, dass Du auf etwas verzichten musst. Mit dem Endomina EndoSleeve ist das nicht der Fall. Wenn Du schlechte Erfahrungen mit Diäten gemacht hast, kannst Du trotzdem mit dem EndoSleeve abnehmen!

Deine Frage war nicht mit dabei?

Endomina EndoSleeve Alternativen

MedSil Magenballon

Narkose

Dämmerschlaf

Preis

ab 50 Euro monatlich

Haltbarkeit

6 Monate

Therapiedauer

6 Monate

Gewichtsverlust

18 – 21 kg

Elipse Magenballon

Narkose

keine

Preis

ab 69 Euro monatlich

Haltbarkeit

4 Monate

Therapiedauer

6 Monate

Gewichtsverlust

10 – 15 kg

Spatz3 Magenballon

Narkose

Dämmerschlaf

Preis

ab 69 Euro monatlich

Haltbarkeit

12 Monate

Therapiedauer

12 Monate

Gewichtsverlust

> 25 kg

Endomina® Endosleeve

Narkose

Vollnarkose

Preis

ab 180 Euro monatlich

Haltbarkeit

unbegrenzt

Therapiedauer

12 Monate

Gewichtsverlust

> 30 kg

Fragen?

Bitte kontaktiere uns, solltest Du Fragen haben oder einen Termin wünschen.

Wir melden uns schnellstmöglich bei dir zurück – versprochen!

*Auf Basis der Studie von Huberty et. al (2020): Endoscopic sutured gastroplasty in addition to lifestyle modification: short-term efficacy in a controlled randomised trial, https://doi.org/10.1136/GUTJNL-2020-322026.