• Tel. 0800 0010 318 (DE)
  • 0800 6224 225 (NL)
  • Mo-Fr 9.00 - 16.00

Magenballon in Münster Erfahrungsbericht: Wie Anna (36) 50 Kilo mit einem Magenballon abgenommen hat

Magenballon Erfahrung vorher nachher Münster

Heute möchten wir Dir gerne Anna vorstellen. Die liebe Anna ist 36 Jahre jung und hat Unglaubliches geschafft. Mit einem Magenballon verlor sie innerhalb von zwölf Monaten über 50 kg.

Wie Anna es geschafft hat immer motiviert zu bleiben und so ehrgeizig ihre Routine und ihre Essgewohnheiten umzustellen, teilt sie uns in ihrem Erfahrungsbericht mit.

Inhalt

  1. Wer ist Anna?
  2. Annas Weg zum Magenballon
  3. Magenballon Erfahrungsbericht in Münster nach 4 Wochen
  4. Annas Magenballon Erfahrung in Münster nach 3 Monaten
  5. Endlich Uhu! Annas Erfahrung in Münster nach 6 Monaten
  6. 9 Monate mit Magenballon – und 40 Kilo leichter
  7. Annas Magenballon Erfahrung nach einem Jahr und 50 Kilo leichter
  8. Fazit: Annas Spatz 3 Magenballon Erfahrung

Wer ist Anna?

Eine Vollzeitstelle und ein stressiger Alltag mit wenig Bewegung, so sieht Annas Leben noch vor zwei Jahren aus. Ein schmerzender Rücken beim Laufen und weitere Beschwerden begleiten die 36-Jährige ständig. Ihre Beschwerden belasten ihren Alltag mittlerweile sehr. 129,1 Kilo bringt sie im Herbst 2020 auf die Waage.

Verzweifelt und sehr unzufrieden setzt die ehrgeizige Anna sich das Ziel abzunehmen und das mit der Hilfe eines Magenballons. Sie möchte einfach wieder viel Zeit draußen verbringen können und Spaß beim Bewegen haben. So wendet sich die 36-Jährige an unsere Experten und wagt sich in den Kampf gegen die überflüssigen Kilos.

Was ist ein Magenballon?

Annas Weg zum Magenballon

Entschieden für die Therapie mit einem Magenballon hat sich Anna bei ihrem Beratungstermin bei Dr. Hoepffner in Münster am 14. Oktober 2020. Die Vorfreude ist riesig und Anna ist, vor allem am Abend vorher, schon ganz gespannt, was sie alles erwarten und mit welchen neuen Informationen und Neuigkeiten sie nach Hause kommen wird.

Wie Anna über 50 Kilo mit dem Magenballon in Münster abgenommen hat

Ihre Beratung bei Dr. Nicolas Hoepffner in Münster war ein voller Erfolg. Dr. Hoepffner nahm sich viel Zeit Anna über die Chancen und Herausforderungen in der Magenballon-Therapie aufzuklären. Völlig aufgeregt und glücklich über einen Behandlungstermin in wenigen Wochen teilte sie ihre erste Magenballon-Erfahrung in unserer Gruppe.

Magenballon Erfahrung Münster vorher nachher

Seit diesem Tag war in Anna der Ehrgeiz geweckt. In der Gruppe tauscht sie sich rege über die ideale Vorbereitung auf den Eingriff und die Ernährung in den ersten Tagen aus und bereitet sich so auf ihren großen Tag am 02.12.2020 vor. 24 Stunden vor dem Einsetzen des Magenballons wird die gut vorbereitete Anna aber nun doch etwas nervös und versucht sich nicht verrückt zu machen.

Infopaket kostenlos sichern

Annas Magenballon Erfahrung in Münster: 4 Wochen und 10 Kilo abgenommen

Die ersten Tage nach dem Einsetzen des Magenballons fühlt Anna sich sehr schlapp und gönnt sich und ihrem Körper etwas Entspannung und eine kurze Auszeit von jeglichem Stress. Eine der größten Herausforderungen für sie ist es genügend zu trinken. Das Gefühl von Fülle und das ständige Aufstoßen stehen ihr im Weg, wodurch sie einfach zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt. My Weight heißt gemeinsam schlank, deshalb half jedes Mitglied in der Gruppe, wo es helfen konnte, damit Anna das meiste aus ihrer Therapie machen kann.

Magenballon Therapie funktioniert nicht ohne Nachsorge

Nach schon einer Woche mit ihrem Spatz 3 Magenballon kann sie wieder feste Nahrung zu sich nehmen. In dieser Woche hat Anna schon unglaubliche 3,6 kg abgenommen. Ein großartiger Start! Mit diesem Tempo kann die Reise doch gerne weitergehen.

Magenballon Erfahrungen in Münster

Nach etwas mehr als einem Monat mit dem Magenballon hat Anna die ersten 10 Kilo verloren. Damit hat Anna am 6. Januar ein Gewicht von 129,1 kg. „Jubel Hüpf Freu“, beschreibt sie ihre Gefühle. Ein großer Erfolg!

Kostenlos beraten lassen?

Annas Magenballon Erfahrung in Münster: 3 Monate und 20 Kilo abgenommen

Nach Ende des ersten Monats mit Magenballon und mit den ersten verlorenen 10 Kilo konnte Anna niemand mehr aufhalten. Genau das beobachten wir bei vielen Patienten, die schon einige erfolglose Diätversuche hinter sich haben. Nachdem die ersten 10 Kilo gepurzelt sind, verstehen sie, dass die Therapie wirkt, und können in ihrem Ehrgeiz kaum gebremst werden.

Magenballon Vorbereitung zum erfolgreichen Gewichtsverlust

Genauso war es bei Anna. Für die Arbeit und die Tage, an denen viel ansteht oder es vielleicht etwas stressiger werden könnte, bereitet Anna ihre Mahlzeiten im Voraus zu. Dabei hält sie sich an die empfohlene maximale Portionsgröße von 250 g pro Mahlzeit. So ist es auch viel einfacher für sie ihre Ernährung in einer App zu tracken. Jetzt weiß sie immer wie viele Kalorien sie am Tag zu sich nimmt und wann sie sich mit einem kleinen Snack belohnen darf.

Das Vorbereiten von Mahlzeiten ist sehr gut für alle geeignet, die dazu tendieren in Eile zu essen und/oder im Stress zu ungesünderen Varianten zu greifen. Näheres hierzu findest Du auch in unserem Blogbeitrag zum Thema Meal Prepping.

Abnehmen ohne OP in Münster

Bei all dem bekommt Anna große Unterstützung von ihrem Freund, der ihr dabei hilft, die Tage zu meistern, sich die neuen Angewohnheiten anzueignen und einfach für sie da ist. Nach Ablauf des dritten Monats hat Anna so schon ein großes Etappenziel gemeistert. Fast die Hälfte Ihres Ziels hat sie schon erreicht. 50 Kilo wollte sie mit dem Magenballon abnehmen und Anfang März hatte sie sich schon mehr als 22 Kilo davon gesichert.

Annas Magenballon Erfahrung in Münster: 6 Monate und 25 Kilo abgenommen

Anna traf im zweiten Quartal mit ihrem Magenballon das „Gewichtsplateau“, das viele Patienten betrifft und ganz schön an der Motivation nagen kann. Nach ihrem großen Erfolg in den ersten drei Monaten machte sich etwas Frust bei der sonst immer so positiv Denkenden bemerkbar.

Das Gewichtsplateau trifft viele Patienten etwa ab dem vierten Monat der Magenballon-Therapie. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und sehr anpassungsfähig. Nach Ablauf der ersten 3 Monate gewöhnt sich so auch der Magen an seinen neuen Mitbewohner. Je länger die Magenballon-Therapie dauert, desto mehr muss jeder Patient deshalb selbst mitarbeiten, um seine Ziele zu erreichen.

Nach Ablauf des vierten Monats war Anna deshalb natürlich etwas enttäuscht, dass nach den ersten 22 Kilo Gewichtsverlust jedes weitere Kilo härter erarbeitet werden muss. Mit neuem Willen macht die 36-Jährige aber weiter und lässt sich nicht unterkriegen. Wenn dann doch mal der große Hunger kommt, lenkt sich die disziplinierte Kämpferin ab, indem sie ihren Hobbies nachgeht und beispielsweise etwas zeichnet. Für sie macht sich das auch bezahlt. Ende April erreicht Anna ihr nächstes großes Etappenziel, nach 5 Monaten mit Magenballon-Therapie.

25 kg in 6 Monaten mit dem Magenballon abnehmen

Über die Monate wird Anna immer kreativer mit dem Essen und mit neuen Kombinationen und Alternativen, um zum Beispiel Kohlenhydrate zu reduzieren. Fast zur Halbzeit hat Anna auch die Hälfte von den Kilos erreicht, die von Anfang an runter sollten: 25 Kilo. Sie selbst sieht vor allem auf Fotos den Unterschied zu noch vor sechs Monaten. Daran gewöhnt, dass sich ihr Körper aktuell so sehr verändert, hat sich Anna allerdings immer noch nicht.

Annas Magenballon Erfahrung in Münster: 9 Monate und 40Kilo abgenommen

Anna setzt sich immer wieder neue Ziele, um den Ansporn nicht zu verlieren. Kaum hatte sie ihr Ziel erreicht in der Hälfte der Therapiezeit die Hälfte ihres Gewichtsverlusts zu erreichen, stand auch schon das nächste Etappenziel fest. Es war Anfang Mai und bis zu ihrem Sommerurlaub will sie unter 90 Kilo wiegen. Und das hat Anna auch geschafft. Eine Woche vor dem Start in die Ferien liegt ihr Gewicht bei 89,4 kg und damit hat sie in 8 Monaten 39 Kilo abgenommen. Sie ist überglücklich über ihre Entscheidung für die Magenballon-Therapie.

Anna hat 40 Kilo in 8 Monaten abgenommen in Münster

Bei alldem bleibt sie immer in Kontakt mit ihren Mitstreitern, tauscht sich aus, motiviert andere und wird von anderen motiviert. Die Community um den Magenballon gibt ihr zusammen mit der Unterstützung durch ihren Freund und ihre Familie die nötige Motivation sich von kleinen Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen zu lassen.

Nie allein! Abnehmen in guter Gesellschaft bei My Weight

Zudem motiviert sie sich immer mehr an die frische Luft zu gehen und sich zu bewegen. Sie findet wieder den Spaß daran in die Natur zu gehen und ein paar Runden zu drehen. Vor allem mit ihrer Mutter hat Anna am meisten Lust darauf ein paar Kilometer zurückzulegen, sich gut zu unterhalten und Spaß am Leben zu haben.

Anna hat mithilfe eines Magenballons mehr als 30 Kilo abgenommen. Worauf wartest Du?

2021 steht für die liebe Anna für das Jahr der Veränderungen. Nur Abnehmen reicht ihr dabei nicht. Nicht nur ihr Körper hat sich verändert, sondern auch ihr Selbstbewusstsein. Endlich traut sie sich etwas, das sie schon lange geplant, sich mit den überschüssigen Kilos aber nicht getraut hat. Sie schneidet sich ihre Haare kurz und findet auch optisch immer mehr zu sich selbst. Endlich kann sie sich modisch kleiden und auch auffällige Farben tragen, ohne dass sie Angst hat was die anderen denken.

40 Kilo leichter dank Magenballon - und viele Sorgen weniger
Endlich abnehmen und wieder moderne Klamotten anziehen dank Magenballon

Ein Jahr Magenballon in Münster – Anna hat über 50 Kilo abgenommen

Jedes Kilo das Anna verliert bringt ihr wieder mehr Energie und Lebensfreude. Aber nicht nur das, auch die kleinen Veränderungen fallen ihr in ihrem Alltag auf. Als sie Anfang September nach 10 Monaten mit dem Magenballon in den Urlaub fährt, passt plötzlich ihr halber Kleiderschrank in ihren Koffer. Ihre Kleidergröße hat sich mittlerweile so reduziert, dass sie viel mehr Kleidungsstücke in ihren Koffer packen kann, als das früher der Fall war.

Spatz Magenballon Erfahrung in Münster

Völlig erstaunt ist Anna über ihre neu gewonnene Fitness. Früher war ein Kilometer zu Fuß zurückzulegen schon anstrengend für sie und bereitete ihr Schmerzen in den Beinen und im Rücken. An einen Aktivurlaub war schon gar nicht zu denken. Jetzt macht sie Urlaub in den Weinbergen an der Mosel und läuft täglich mehr als 15 Kilometer durch die Berge. Aber seien wir ehrlich – das ist kein Wunder, bei mittlerweile großartigen 45 Kilo weniger, die sie nicht mehr mit sich herumschleppen muss. Ihre Lebensfreude und ihr neu gewonnenes Glück kann man ihr auf jedem ihrer Fotos ansehen.

Erfolgreich Abnehmen mit dem Spatz Magenballon. Ohne OP mehr als 40 Kilo abnehmen.

Einen Monat vor der Entfernung ihres Magenballons zieht Anna ihr Fazit. Der Magenballon war für sie die beste Entscheidung aus dem Hamsterrad zwischen Zu- und Abnehmen auszubrechen. Jedes Kilo, dass sie verlor, sorgte für mehr Spaß und Lebensenergie in ihrem Alltag. Dabei war sie nie allein. Sie war immer nur eine Nachricht in die Gruppe, an Herrn Dr. Hoepffner oder an ihren My Weight Nachsorgebetreuer Marcus von einem guten Ratschlag, netten Worten und viel Motivation entfernt.

Wie Anna mit dem Spatz Magenballon richtig viel abnehmen konnte

Und Gründe motiviert zu sein und zu bleiben hatte Anna genug. Eine Woche vor der Entfernung ihres Magenballons hatte sie genau 50 Kilo mit dem Magenballon abgenommen. Bei einer Größe von 1,70 wiegt sie nun 78 Kilo und fühlt sich pudelwohl in ihrem Körper. Aber das Ende der Magenballon-Therapie soll nicht das Ende ihrer Reise gewesen sein. Die letzten 8 Kilo bis zu ihrem Traumgewicht, die möchte sie noch auf eigene Faust schaffen.

Ein Jahr mit Magenballon. Erfahrung einer Patientin

Anfang Dezember ist es dann so weit. Die zwölf Monate sind vorbei und Dr. Hoepffner in Münster entfernt den Spatz 3 Magenballon. Annas Gewicht liegt an diesem Tag bei 78,65 kg. Eine großartige Leistung! Nach der Entnahme hat sie etwas Muskelkater im Bauch. Aber das Wichtigste: Trotz all ihrer Sorgen in der Therapie – ihr Essverhalten hat sich seitdem nicht verändert. Sie hat nicht mehr und auch nicht weniger Hunger als mit dem Ballon. Im Gegenteil, ohne Magenballon möchte sie sich nun selbst beweisen, dass sie die Kontrolle über ihr Gewicht und über ihren Körper hat. 6 Wochen nach der Entfernung des Magenballons lässt sie uns wissen, dass sie nun ihr Schicksal in die eigene Hand nimmt. Seit der Entfernung hat sie noch einmal 3 Kilo abgenommen und ist ihrem Wunschgewicht noch nie so nah wie heute.

Fazit: Annas Spatz3 Magenballon Erfahrung

Ein Jahr und 50 Kilo trennen Anna von ihrem alten Ich. Möchte sie zurück? Nie wieder! Aber ihre Erfahrung hat sie gerne mit uns geteilt. Während ihrer Therapiezeit gab es auch negative Stimmen, die sagten, ohne Operation am Magen würde Anna wieder zunehmen.

Zwei Monate ist es her, als Annas Magenballon entfernt wurde. In den zwölf Monaten der Therapie hat Anna insgesamt 50,45 Kilo abgenommen, was ein unglaubliches Ergebnis ist. Es sind mehr Kilos gepurzelt, als Anna sich auch nur hätte vorstellen können: „Ich bin immer noch mega happy, dass ich den Schritt gewagt habe.“

Fleißig berichtet sie immer noch regelmäßig in der Nachsorge Gruppe, wie ihr Leben aktuell aussieht, was ihre nächsten Schritte und Ziele sind und was sie alles schon erfolgreich gemeistert hat. Sie geht jetzt gerne und freiwillig an die frische Luft und das ganz ohne Schmerzen in den Beinen oder im Rücken. Jetzt heißt es das Gewicht zu halten. Doch mit ihrem Ehrgeiz sollte das für die Kämpferin kein Problem sein.

Wenn Du Annas weitere Reise begleiten möchtest, kannst Du das auf Facebook mit Vergnügen machen. Wenn Du Dich sonst nach Informationen umschauen möchtest oder noch weitere Erfahrungsberichte lesen willst, kannst Du das sehr gerne auf dem Blog tun. Überlegst Du auch eine Magenballon-Therapie zu machen und viele Kilos zu verlieren? Melde Dich doch ganz einfach und unverbindlich bei einem unserer Berater.

Jetzt der Gruppe beitreten

Magenballon Erfahrungen hautnah erleben

One Reply to “Magenballon in Münster Erfahrungsbericht: Wie Anna (36) 50 Kilo mit einem Magenballon abgenommen hat”

  1. […] Beitrag Magenballon in Münster Erfahrungsbericht: Wie Anna (36) 50 Kilo mit einem Magenballon abgenommen ha… erschien zuerst auf My […]

Comments are closed.