Open





  • Tel. 0800 0010 318 (DE)
  • 0800 6224 225 (NL)
  • Mo-Fr 9.00 - 16.00

Kategorie: Magenballon

Kann man mit Übergewicht überhaupt Schwanger werden?
Du hast einen Kinderwunsch oder ist bei Dir vielleicht schon Nachwuchs unterwegs? Dann ist bestimmt eines sicher: Du willst das Beste für Dein Baby! Gerade in der Schwangerschaft kommt dem Thema Ernährung noch einmal eine ganz neue Bedeutung zu, denn als Mutter ernährst Du schließlich nicht nur Dich selbst, sondern auch das kleine Wunder in Deinem Bauch. Aber auch der Mann kann einiges dazu beitragen, für das Baby die besten Startvoraussetzungen zu schaffen. In diesem Artikel wollen wir auf folgende Fragen eingehen, damit Du dich gut über das Thema Schwangerschaft & Übergewicht informiert fühlst:

Esters Magenballon Vorher Nachher Erfahrungsbericht. Erfolgreich abnehmen in kurzer Zeit.
Heute möchten wir Dir Esters Magenballon Erfahrungsbericht in Berlin vorstellen. Die liebe Ester ist 33 Jahre jung und hat mit der Hilfe eines Magenballons innerhalb von 12 Monaten 39 kg abgenommen. Wie die junge Mutter es geschafft hat während der Corona Krise ihr Leben umzukrempeln und erfolgreich fünf Kleidergrößen schmaler zu werden, hat sie uns in ihrem Erfahrungsbericht zum Magenballon verraten.

Magenballon ab welchem BMI oder Gewicht
Konsequent abzunehmen und damit seine Gewohnheiten zu ändern ist gar nicht so einfach. Dennoch ist es ein Wunsch und das Ziel von vielen. So kann es zur Entscheidung für die Behandlung einer Magenballon-Therapie kommen. Eine immer wieder aufkommende Frage bei Interessenten ist, ab welchem BMI bzw. ab wie vielen Kilo man überhaupt geeignet ist, sich einen Ballon in den Magen einsetzen zu lassen. Hier kannst Du nachlesen, ob Du den nötigen BMI hast und somit für diese Methode der Gewichtsreduzierung geeignet bist.

Kostenübernahme Krankenkasse Magenballon
Viele Menschen möchten ihre Lebensweise ändern, um dauerhaft mit der Hilfe einer Magenballon-Therapie abzunehmen. Doch haben Sie Bedenken wegen der Bezahlung. So ist eine immer wieder aufkommende Frage, ob die Krankenkasse die Kosten für die Behandlung mit einem Magenballon übernimmt. Und wenn nicht, ob ich mir das überhaupt leisten kann. Einige fragen sich auch, was ich tun kann, damit mich die Krankenkasse bei diesem Vorhaben unterstützt. Die kurze Antwort dazu ist, dass es zwar die Möglichkeit für diese Unterstützung gibt, die Krankenkassen aber aktuell die meisten Anträge für eine solche Therapie ablehnen.